Sorgfältig ausgewählte englische Gastgeber

Unterbringung der Schüler: Über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren haben wir einen festen Stamm netter englischer Gastgeber aufgebaut, der unsere Schüler mit großer Herzlichkeit aufnimmt.

Wir halten einen engen Kontakt zu unseren englischen Gastgebern und besuchen sie regelmäßig. Bevor wir entscheiden, ob wir einen neuen englischen Haushalt in den Kreis unserer Gastgeber aufnehmen, statten wir zunächst einen Besuch ab, um uns einen persönlichen Eindruck von den häuslichen und familiären Verhältnissen zu verschaffen.

Die Struktur unserer ausgewählten Gastgeber ist vielfältig. Ihre Schüler wohnen bei Familien mit Kindern, Ehepaaren ohne Kinder, allein erziehenden Müttern oder Vätern und Alleinstehenden, wobei unsere „Omis“ und „Opis“ besonders beliebt sind, da sie viel Zeit für ihre Gäste haben. Bei der Auswahl steht immer eines im Vordergrund: Unsere Überzeugung, dass sich Ihre Schüler wohlfühlen.

Die meisten privaten Haushalte liegen in Eastbournes ruhigen Wohngebieten am Stadtrand. Kaum ein Schüler wohnt im Stadtzentrum, denn dort befinden sich fast nur Geschäfte und - da Eastbourne ein beliebter Kurort ist - zahlreiche Gasthäuser und Hotels. Da der Reisebus vor Ort bleibt, werden die Schüler täglich ganz bequem vom Gruppenleiter mit dem Reisebus an Sammelpunkten abgeholt.

Im englischen Zuhause gibt es morgens Frühstück und, wie in England üblich, die Hauptmahlzeit - das Dinner - am frühen Abend. Fast alle Gruppen nutzen darüber hinaus die günstige Möglichkeit, für das Mittagessen ein Lunchpaket zu buchen, das unsere englischen Gastgeber ihren Schützlingen nach dem Frühstück mit auf den Weg geben (Kosten: nur € 3,00 pro Tag).

Das Erleben des englischen Alltags ermöglicht Ihren Schülern, einen Eindruck der unterschiedlichen Lebensweisen zu erfahren. Wer nach England reist, wird lernen müssen, mit einem geringeren Lebensstandard zurechtzukommen; die Schlafzimmer sind kleiner, der Platz im Haus reicht meist nicht, um gemeinsam an einem Tisch mit den Gästen zu essen und es mangelt oft an unserem ausgeprägten Hygienebewusstsein. Auf der anderen Seite herrscht eine Herzlichkeit, die bereits viele Lehrer mit ihren Klassen wiederholt nach Eastbourne gezogen hat.

Unsere Gastgeber nehmen zwei bis vier Schüler bei sich auf. Die Partnerverteilung erfolgt nach den Wünschen des Gruppenleiters. Wir benötigen die Informationen hierzu so früh wie möglich, mit allen Angaben, die für die Auswahl eines geeigneten Gastgebers für jeden Teilnehmer nötig sind.

Unterbringung des Gruppenleiters und der Begleitpersonen: Es kann ganz individuell ausgewählt werden, ob die Unterbringung in einer Gastfamilie oder in einem Gasthaus gewünscht ist. Die Gastfamilienunterkunft im DZ ist inklusive. Einzelzimmer in der Gastfamilie kann gegen Aufpreis von € 10,00 p.P./Nacht gebucht werden. B&B im Gasthaus kostet € 49,00 im DZ und € 55,00 im EZ Aufpreis p.P./Nacht, inkl. Taxi vom Bus zum Gasthaus bei Ankunft.

  J.M. Klassenfahrten-Beratung:      +49 / (0) 48 21 / 680 140      ku@matthes.de   

Impressum | Urheberrecht | Datenschutz | Sprachreisen Team
Diese Seite weiterempfehlen
Seite drucken Seite drucken