Kundenbewertungen
     
36 Bewertungen
5 Sterne (20)  4 Sterne (14)  3 Sterne (2)  2 Sterne (0)  1 Stern (0)

12

1. Integrierte Gesamtschule Paffrath aus Bergisch Gladbach (Reise vom 18.06. bis 22.06.2017)
hat Sterne vergeben

sehr gute Betreuung durch das JM Team, sowohl vor Ort als auch in Deutschland

2. Hilda-Gymnasium aus Koblenz (Reise vom 18.06. bis 23.06.2017)
hat Sterne vergeben

Die Schüler waren in sehr netten Gastfamilien untergebracht und die Betreuung vor Ort sowie die Beratung vor der Reise war sehr hilfreich und entegenkommend. Wir fühlen uns bei Matthes gut aufgehoben.

3. Anonym (Reise vom 05.06. bis 10.06.2017)
hat Sterne vergeben

- allgemein gut organisiert
- Brighton/Hastings nicht sehr interessant für Schüler, leider auch kein Interesse am Royal Pavilion
- Interesse, mehr Zeit in London zu verbringen
- gastfreundliche bis durchschnittlich freundliche Gastfamilien
- nur eine Familie nicht geeignet (vier Hunde am engen Raum, ungepflegte Kinderzimmer)

4. Schloss-Schule Kirchberg aus Kirchberg an der Jagst (Reise vom 22.05. bis 28.05.2017)
hat Sterne vergeben

Gute Organisation durch jm, Kinder waren mit Programm und Ausflügen zufrieden, jedoch haben einige Eltern kaum mit ihnen geredet, was ja immer unser Argument für Gasteltern ist, das war sehr schade, auch die Verpflegung und Unterkunft war unterschiedlich, das wissen wir ja aber im Vorfeld.
Es wäre wünschenswert, wenn Gasteltern mehr mit den Kindern kommunizierten, damit sie wirklich ihr Englisch testen können und motivierter für den Fremdsprachenunterricht wieder
nach Hause kämen.
Nächstes Mal würden wir evtl mit dem Zug nach London fahren, damit wir dort mehr Zeit verbringen könnten. Greenwich und die Bootsfahrt waren gut.Hastings war altersgerecht(Kl.7) und hat den Schülern Spaß gemacht, auch Brighton fanden sie interessant, wobei keiner eine Führung im Pavillion machen wollte und auch niemand ins SeaLife ging. Eastbourne ist überschaubar und gut zu machen für 12/13-Jährige. selbst dasbritische Gesundheitswesen (NHS) ist besser als sein Ruf. Wir waren nach nur 2 Stunden ( Aufnahme,Untersuchen, Röntgen, Arztgespräche)schon fertig und als emergency hat es nichts gekostet.
Insgesamt war es eine zwar anstrengende aber doch lehrreiche Reise.
E. Baumann

5. Anonym (Reise vom 27.03. bis 31.03.2017)
hat Sterne vergeben

Eine gelungene Klassenfahrt für unsere 8. Klassen.
Abwicklung vorab und Betreuung vor Ort waren wie immer gut!

6. Park-Realschule aus Kressbronn (Reise vom 19.03. bis 24.03.2017)
hat Sterne vergeben

Die "Bestuhlung" im Bus war extrem eng, für eine 19-stündige Fahrt nicht zumutbar.

Eine 4er Gruppe war in einem dreckigen, schimmeligen Zimmer untergebracht.
Ansonsten alles super'!

7. Anonym (Reise vom 06.03. bis 10.03.2017)
hat Sterne vergeben

Schüler waren mit den Gastfamilien durchwegs sehr zufrieden, dazu hat die gründliche Vororganisation ihrerseits erheblich beigetragen. Lehrer fühlten sich im Cambridge Guesthouse sehr gut aufgehoben. Bei den gebuchten Programmpunkten hat alles gut geklappt, Stadtrundfahrt in Eastbourne war interessant und schülergerecht. Meine zwei begleitenden jungen Englischlehrerinnen waren von dem Aufenthalt sehr angetan und werden wie wir alle die Fahrt in guter Erinnerung behalten.

12

  J.M. Klassenfahrten-Beratung:      +49 / (0) 48 21 / 680 140      ku@matthes.de   

Impressum | Urheberrecht | Datenschutz | Sprachreisen Team
Diese Seite weiterempfehlen
Seite drucken Seite drucken